DATENSCHUTZINFORMATION

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies – soweit möglich – stets auf freiwilliger Basis. Für einige Funktionen wie z.B. das Erstellen von Angeboten (Verkauf) oder die Teilnahme am Chatsystem sind eine Registrierung und die Eröffnung eines Benutzerkontos erforderlich. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Die nachfolgende Information gibt Ihnen Aufschluss und Erklärung zur Verwendung Ihrer Daten durch uns bzw. durch die Nutzung unserer Services und Onlineangebote. Sie gibt Aufschluss über Ihre Möglichkeiten und Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Diese Datenschutzinformation gilt nicht für Services, Websites, Angebote oder Social Media Funktionen von Drittanbietern, welche zu Ihrem Komfort über Links erreichbar sind. Bei Verwendung dieser Links verlassen Sie unsere Website und unseren Einflussbereich. Im Regelfall erkennen Sie das Verlassen mit dem Öffnen eines neuen Browserfensters.

1. VERANTWORTLICHE PERSON

Krisenhelfer
Christian Freidl
Gärtnerweg 6, 8073 Seiersberg-Pirka

Tel: 0664 3980944
Mail: office@krisenhelfer.eu

2. KONTAKTDATEN DES DATENSCHUTZVERANTWORTLICHEN

Krisenhelfer
Christian Freidl
Gärtnerweg 6, 8073 Seiersberg-Pirka

Tel: 0664 3980944
Mail: office@krisenhelfer.eu

3. GRUNDLEGENDES ZUR DATENVERARBEITUNG

a) Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten findet nur im unbedingt notwendigen Ausmaß zur Sicherstellung der Funktionen der Website und zur sicheren Anzeige unserer Inhalte und Leistungen statt. Eine Ausnahme bilden gesetzliche Vorschriften oder die Unmöglichkeit der vorherigen Einholung Ihrer Einwilligung.

b) Welche Daten sammeln wir?

  • Von Ihnen selbst angegebene Informationen

Kontaktdaten
Private und/oder geschäftliche Kontaktdaten einschließlich Vorname, Nachname, Postanschrift, Telefonnummer, Faxnummer, Mobilnummer, E-Mail Adresse u.ä. Kontaktinformationen. Kundenkontodaten
Informationen zu Ihrem Abo, Transaktions-, Rechnungs- und Bearbeitungsverlauf sowie sonstige Daten im Zusammenhang mit dem von Ihnen erstellten Kundenkonto.
Registrierungs- und Anmeldedaten
Benutzer-IDs, Passwörter – Sicherheitsinformationen, welche zum Zugriff auf die Benutzerkonten der Website benötigt werden.
Bestelldaten
Informationen zu Ihrem Abo und Ihre Angebote betreffend – dazu bestellte Optionen, Auftrags-, Bestell- und Lieferdaten.
Sonstige eindeutig identifizierbare Daten
Informationen von Ihnen wie z.B. Korrespondenzen mit dem internen Chatsystem, Kommentare und Feedback auf unseren Onlinekanälen, welche Sie persönlich, telefonisch, per E-Mail oder formularbasiert an uns übermittelt haben.

  • Automatisch erhobene Informationen

Online-Aktivitätsdaten
Informationen, welche im Zuge eines Besuchs unserer Website vom Serversystem aufgezeichnet werden, Zeitpunkt, IP Adresse, Browser usw. – vgl. Punkt 4 dieser Information. Diese Aufzeichnungen erfolgen teilweise mit Datenerfassungstools wie Cookies.

c) Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Sie haben uns ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).
  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).
  • Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO).
  • Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich. Dies ist möglich, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

d) Datenlöschung und Speicherdauer
Ihre Daten werden grundsätzlich aufgrund der Gesetzgebung oder zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten gespeichert. Dem entsprechend kann diese Dauer unterschiedlich sein. Nach Ablauf des Zwecks der Speicherung werden die Daten gelöscht. Eine darüber hinausgehende Speicherung erfolgt nur in Sonderfällen, beispielsweise zur Untersuchung von Angriffen auf unsere Website oder auf behördliche Weisung.

4. BEREITSTELLUNG DER WEBSITE, SYSTEMLOGS

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Beim Aufruf unserer Internetseite erfasst das Serversystem automatisch Daten und Informationen vom zugreifenden Computer, folgende Daten werden dabei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des zugreifenden Systems
  • Den Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • Die IP-Adresse des zugreifenden Systems
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Die Website von denen das zugreifende System auf unsere Internetseite gelangt

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen oder personenbezogenen Daten wird nicht vorgenommen.
b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
c) Zweck der Datenverarbeitung
Die reibungslose Auslieferung der Website macht eine vorübergehende Speicherung der anfragenden IP-Adresse durch das Serversystem notwendig. Hierfür muss die IP-Adresse des zugreifenden Systems für die Besuchsdauer gespeichert bleiben.
Um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen und zu optimieren, werden die Logdaten gespeichert. Hiermit begründet sich auch unser berechtigtes Interesse. Es erfolgt keine Auswertung der Daten zu Zwecken des Marketings.
d) Dauer der Datenspeicherung
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt auch aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.
e) Widerspruch, Einschränkung oder Deaktivierung
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Folglich besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.

5. COOKIES

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auch unsere Website verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die im Zwischen-speicher Ihres Browsers abgelegt werden, um Ihren Browser wiedererkennen zu können. Wir setzen Cookies auch ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten.

Dabei verwenden wir Cookies mit verschiedenen Laufzeiten:

  • Wir speichern Cookies bis zum Besuchsende unserer Website: um einen Login (eine Session) zu ermöglichen. Dies ist notwendig, damit unser Server Ihren Webbrowser wiedererkennt, nachdem Sie Ihre Login-Daten eingegeben haben. Auch während eines Bestellprozesses wird eine Session gestartet, damit die Bestellung korrekt abgewickelt werden kann.
  • Wir speichern Cookies für längere Zeiträume. Die sog. persistenten Cookies verbleiben für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, etwa den Inhalt Ihres Warenkorbes zu speichern und damit Ihren Komfort zu erhöhen.

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies besuchen. Sie können den Einsatz von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit einschränken oder deaktivieren. Dies kann jedoch zu gewissen Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots führen.
b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Der Einsatz von technisch notwendigen Cookies ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO begründet.
c) Zweck der Datenverarbeitung
Wir setzen technisch notwendige Cookies ein um Ihnen die Nutzung unserer Websites zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetpräsenz können ohne die Verwendung von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass z.B. der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
d) Dauer der Datenspeicherung
Wie schon unter Punkt 5 lit a) ausgeführt, haben Cookies unterschiedliche Lauf- und Speicherzeiten.
e) Widerspruch, Einschränkung oder Deaktivierung
Sie haben die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Diese werden beim Besuch der Website auf Ihrem System gespeichert. In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen.

Beispiel:
Wenn Sie nur unsere – nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen:

Google Chrome:
1. Klicken Sie oben rechts in der Chrome-Menü Leiste auf „Google Chrome anpassen und einstellen“ (Icon: „drei Punkte“).
2. Wählen Sie dann „Einstellungen“ aus.
3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Erweitert“.
4. Klicken Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ auf „Inhaltseinstellungen“.
5. Unter „Cookies“ können Sie folgende Einstellungen vornehmen:
i. Cookies löschen
ii. Drittanbieter-Cookies blockieren
iii. Cookies nach schließen des Browsers löschen

Internet Explorer:
1. Klicken Sie in der Menü-Leiste auf „Extras“ und wählen Sie dann den Punkt „Internet Optionen“ (Icon: Zahnrad).
2. Klicken Sie anschließend auf „Datenschutz“.
3. Hier können Sie alle gewünschten Einstellungen in Bezug auf die Cookies vornehmen.
4. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre ausgewählten Einstellungen.

Firefox:
1. Wählen Sie oben rechts in der Menü-Leiste „Menü öffnen“ (Icon: drei Striche).
2. Klicken Sie auf „Einstellungen“ und dann links in der Menü Leiste auf „Datenschutz“.
3. Unter „Verfolgung von Nutzeraktivitäten“ können Sie die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Beachten Sie bitte:
Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

6. KONTAKTFORMULAR, ANFRAGEN MIT E-MAIL

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite werden verschiedene Kontaktmöglichkeiten angeboten, direkt per E-Mail oder mittels formularbasierter Übermittlung Ihrer Nachricht. Wenn Sie uns per Kontaktformular oder E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Bei Versand von Nachrichten oder Anfragen per Webformular müssen Sie uns die Datenverarbeitung vor dem Abschicken freigeben.
b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Wir begründen die Verarbeitung der Daten, die Sie uns im Zuge einer Übersendung mittels Formular oder einer E-Mail übermitteln, mit Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Ist der Grund Ihrer Kontaktaufnahme eine Bestellung bzw. ein Abschluss eines Vertrages, so ist als zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO anzuwenden.
c) Zweck der Datenverarbeitung
Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder Formular begründet das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Kontaktieren Sie uns mittels Kontaktformular dienen die sonstigen während der Übermittlung verarbeiteten personenbezogenen Daten dazu, eine missbräuchliche Verwendung des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer Computersysteme sicherzustellen.
d) Dauer der Datenspeicherung
Wir löschen die übermittelten Daten, sobald wir diese zur Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr benötigen. Die personenbezogenen Daten des elektronischen Briefverkehrs benötigen wir bis zur Beendigung des Schriftverkehrs. Wir erachten einen Abschluss Ihrer Anfrage als Endpunkt für die notwendige Bearbeitung. Die zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten zur Abwehr des Missbrauchs werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.
e) Widerspruch, Einschränkung oder Deaktivierung
Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Mailverkehr können Sie jederzeit widersprechen. Sollten Sie dies tun, kann die Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht durchgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten aus der Konversation werden in diesem Fall gelöscht.

7. REGISTRIERUNG

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Homepage bietet die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten kostenlos zu registrieren. Sie geben Ihre Daten in das Registrierungsformular ein, mit der Anmeldung werden diese an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Sollten Sie aktiv an der Community teilnehmen und Beiträge oder Inhalte posten, kann Ihr Name oder Benutzername angezeigt werden.
Im Rahmen des Registrierungsprozesses werden folgende Daten erhoben:

  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Ihr Name
  • E-Mail Adresse
  • Passwort
  • Ihre Wohnregion
  • Ihre genaue Adresse

Ihre Telefonnummer, Ihre Social Media Kontakte und eine Beschreibung von Ihnen sind freiwillig und müssen nicht ausgefüllt werden. Zusätzlich können Sie ein Profilbild (einen Avatar) hochladen.
b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Mit Ihrer Registrierung erteilen Sie uns einen Auftrag. Die Rechtsgrundlage bildet demnach Ihre Einwilligung bzw. Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
c) Zweck der Datenverarbeitung
Ihre Registrierung ist zur Nutzung der Möglichkeiten unserer Homepage notwendig. Einstellen von Angeboten, die Teilnahme an Auktionen und die Benutzung des internen Chatsystems ist registrierten NutzerInnen vorbehalten.
d) Dauer der Datenspeicherung
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten der Registrierung falls die Registrierung nicht abgeschlossen wird (vorvertragliche Maßnahmen) oder wenn Sie Ihre Registrierung aufheben und Ihr Benutzerkonto deaktivieren wollen – dazu ist eine schriftliche Anfrage an uns erforderlich – E-Mail reicht aus. Auch mit Aufhebung der Registrierung kann es aus gesetzlichen oder vertraglichen Gründen notwendig sein, die Daten über das Vertragsverhältnis hinaus zu speichern. Im Regelfall ist dies die gesetzliche Vertragsfrist inkl. Einspruchszeitraum, dies gilt auch wenn Käufe oder Verkäufe getätigt wurden.
e) Widerspruch, Einschränkung oder Deaktivierung
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Daten zu ändern oder die Registrierung mit schriftlicher Anforderung aufzuheben. Die Löschung der Daten kann wie im vorigen Absatz beschrieben aus gesetzlichen oder vertraglichen Gründen verzögert erfolgen.

8. KUNDENKONTO

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Zur vollen Nutzung unserer Plattform müssen Sie ein persönliches Kundenkonto („Account“) einrichten. Ihr Kundenkonto eröffnet Ihnen Optionen für die Hinterlegung Ihrer persönlichen Informationen um Ihr Einkaufs- und Informationserlebnis möglichst komfortabel zu gestalten.
Für die Aktivierung Ihres persönlichen Kundenkontos benötigen wir folgende Pflichtdaten: Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen sowie ein frei wählbares Passwort. Zusätzlich Ihre Einwilligung zur Eröffnung des Kundenkontos und Ihre Zustimmung zu diesen Datenschutzinformationen.
Zur Vollständigkeit müssen Sie Ihre Daten mit Ihrer Anrede und der Postanschrift vervollständigen – damit aktivieren Sie Ihr kostenloses Kundenkonto.
Im persönlichen Bereich Ihres Kundenkontos können Sie Ihre Angaben (Name, Vorname, Passwort und Adressen) jederzeit aktualisieren. Zudem sehen Sie den Status Ihrer Angebotskontingente und Ihre Auftragshistorie.
b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Mit Ihrer Registrierung bzw. Kundenkontoaktivierung erteilen Sie uns einen Auftrag. Die Rechtsgrundlage bildet demnach Ihre Einwilligung bzw. Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
c) Zweck der Datenverarbeitung
Ihre Kundenkontoaktivierung dient Ihrer Verwaltung Ihres Kundenkontos für unseren Marktplatz. Ihre Daten können von Ihnen bequem eingesehen verwaltet werden. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt außerhalb der von Ihnen eingestellten Informationen nicht. Eine Ausnahme bildet unser Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.
d) Dauer der Datenspeicherung
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten der Kundenkontoeröffnung falls die Eröffnung/der Einkauf nicht abgeschlossen wird (vorvertragliche Maßnahmen) oder wenn Sie auf Wunsch Ihr Kundenkonto deaktivieren.
Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.
Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Leistung und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 Abs. 1 lit a) (Einwilligung) und/oder lit b) (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.
e) Widerspruch, Einschränkung oder Deaktivierung
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Daten zu ändern oder die Registrierung mit schriftlicher Anforderung aufzuheben. Die Löschung der Daten kann wie bereits beschrieben aus gesetzlichen oder vertraglichen Gründen verzögert erfolgen.

9. BEWERTUNGEN

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir bieten Ihnen auf unserem Marktplatz die Möglichkeit, Ihre Handelspartner (KäuferIn, VerkäuferIn) zu bewerten. Sie können für eine getätigte Transaktion eine Gesamtbeurteilung abgeben und mit einer bestimmten Anzahl von Sternen bewerten. Dies ist nur mit einem Benutzerkonto (Account) möglich. Zudem ist die Bewertung nur nach vorheriger Kontaktaufnahme und Rückmeldung des/der Verkäufers/Verkäuferin möglich, welche/r mit der Antwort ebenfalls die Möglichkeit erhält den/die KäuferIn zu bewerten. Eine Überprüfung der Angaben inkl. Löschung im Bedarfsfall behalten wir uns vor.
b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Mit Ihrer Bewertung bzw. Einsendung erteilen Sie uns einen Auftrag. Die Rechtsgrundlage bildet demnach Ihre Einwilligung bzw. Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
c) Zweck der Datenverarbeitung
Ihre Bewertung und Erfahrung ist eine wichtige Informationsquelle für unsere Kundinnen und Kunden.
d) Dauer der Datenspeicherung
Ihre Bewertung bzw. Einsendung wird auf unbestimmte Zeit gespeichert – zumindest so lange, als wir die Website betreiben.
e) Widerspruch, Einschränkung oder Deaktivierung
Bewertungen sind nicht änderbar und bilden einen fixen Bestandteil der Transaktion. Im Zuge einer Streitschlichtung gibt es die Möglichkeit, diese auf Anfrage zu löschen. Schicken Sie uns dazu bitte eine Nachricht mit einer Begründung und allen notwendigen Informationen zur Auffindung des Beitrags.

10. PARTNERBETRIEBE

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Partnerbetriebe werden bei uns mit den Kontaktdaten, im Bedarfsfall auch Kontaktpersonen öffentlich gelistet. Zur Unterstützung der Bewerbung kommen grafische Mittel wie Fotos und Logos zum Einsatz.
b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unsere Vereinbarung bzw. Ihr Auftrag. Die Rechtsgrundlage bildet demnach Ihre Einwilligung bzw. Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. In weiterer Folge trifft unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Kooperationsdokumentation und Bewerbung dieser zu.
c) Zweck der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung erfolgt zur Präsentation des Angebots unserer Partnerbetriebe auf unserer Website oder unseren Medien.
d) Dauer der Datenspeicherung
Die Daten werden bis zur Aktualisierung der Kooperation oder deren Auflösung gespeichert.
e) Widerspruch, Einschränkung oder Deaktivierung
Sie können jederzeit eine Änderung oder Aktualisierung Ihrer Daten begehren. Die Löschung erfolgt ebenfalls auf Ihren Wunsch bzw. mit Ende der Kooperation innerhalb angemessener Zeit.

11. GENERELLE HINWEISE ZUR NUTZUNG DIESER WEBSITE

Systembedingt gibt es eine Fülle von Funktionen, welche diese Website bietet. Um den Schutz der persönlichen Daten zu gewährleisten, haben wir umfangreiche Maßnahmen getroffen:
a) Login und Registrierung
Wir erlauben aus Sicherheitsgründen kein Login mit Social Media Profilen. Somit werden bei der Registrierung und beim Login keine Daten von unserem System an Social Media Anbieter übertragen.
b) Kommentare & Beiträge
Die Kommentarfunktion ist bei uns technisch modifiziert. Zu Ihrem Schutz müssen Sie die Verarbeitung des Kommentars vor dem Versand bestätigen. Zusätzlich haben wir die Avatare deaktiviert, Emojis entfernt und die IP Adressen verkürzt. Sollte es zu einer Unterbindung dieser technischen Lösung oder einem Versagen dieser kommen, dann gilt:

Wenn BesucherInnen Kommentare auf der Website schreiben werden die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden gesammelt, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.
Aus der E-Mail Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) an den Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen ob dieser benutzt wird.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da die Kommentarfunktion einen wichtigen Teil des Systems darstellt.
Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem der Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.
c) Medien
Wenn Sie registrierte/r Benutzer/in sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. BesucherInnen dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.
d) Markieren von Angeboten
Sie haben die Möglichkeit, Angebote zu markieren (Ihre „Favoriten“). Dies geschieht intern auf unserer Plattform. Diese Markierungen werden in Form von Cookies gespeichert.
e) Facebook, Social Media
Sie können die Angebote unseres Marktplatzes auf Social Media Plattformen teilen. Dies ist über die entsprechenden Buttons beim jeweiligen Angebot möglich. Wir haben eine Lösung installiert, welche nicht automatisch Daten an die Plattformen überträgt. Weitere Informationen erhalten Sie hier:
https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html
Sobald Sie auf das entsprechende Social Media Symbol klicken, wird die Funktion aktiviert. Bitte beachten Sie, dass im Falle eines aktiven Login bei Ihrer Social Media Plattform Daten zu dieser übertragen werden könnten. So könnte Ihr Social Media Anbieter erfahren, dass Sie auf unserem Markplatz aktiv sind. Wenn Sie dies nicht wollen, empfehlen wir Ihnen die Teilen Funktion nicht zu verwenden oder sich vorher bei Ihrem Social Media auszuloggen.
Wir haben kein Facebook Pixel auf unseren Seiten. Wenn Sie unsere Social Media Seiten besuchen wollen, verwenden Sie bitte die angebotenen Links im Fußteil der Website.
f) YouTube
Auf unserer Website wird aufgrund einer technischen Implementierung die Verbindung zu den Servern von YouTube erst nach einem Klick aufgebaut und werden erst danach Daten übertragen. Zusätzlich haben wir diese mit erweitertem Datenschutz verlinkt. Sie entscheiden selbst mit Ihrem Klick auf das Video, dass YouTube-Dienste im Hintergrund geladen werden. Sollte diese technische Lösung eine Fehlfunktion aufweisen, so gilt:
Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google LLC mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Unsere Website nutzt YouTube-Funktionen. Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind, geben Sie YouTube die Möglichkeit, Ihr Benutzerverhalten direkt Ihrem persönlichen YouTube-Profil zuzuordnen. Indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Konto ausloggen, können Sie dies vermeiden.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da es Teil unserer Informationsgestaltung unserer Kunden ist, Videos anzuzeigen.
Weitere Informationen zur Behandlung von Benutzerdaten durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
g) Vimeo
Auf unserer Website wird aufgrund einer technischen Implementierung die Verbindung zu den Servern von Vimeo erst nach einem Klick aufgebaut und werden erst danach Daten übertragen. Zusätzlich haben wir diese mit erweitertem Datenschutz verlinkt. Sie entscheiden selbst mit Ihrem Klick auf das Video, dass Vimeo-Dienste im Hintergrund geladen werden. Sollte diese technische Lösung eine Fehlfunktion aufweisen, so gilt:
Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, Inc. mit Hauptgeschäftssitz in 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA. Vimeo wird vertreten durch Vimeo, Inc. mit Hauptgeschäftssitz in 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA.
Unsere Website nutzt Vimeo-Funktionen. Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Konto angemeldet sind, geben Sie Vimeo die Möglichkeit, Ihr Benutzerverhalten direkt Ihrem persönlichen Vimeo-Profil zuzuordnen. Indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Konto ausloggen, können Sie dies vermeiden.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da es Teil unserer Informationsgestaltung unserer Kunden ist, Videos anzuzeigen.
Weitere Informationen zur Behandlung von Benutzerdaten durch Vimeo finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy
Vimeo ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000008V77AAE&status=Active).
h) Google Analytics, Tracking
Unsere Website verwendet keinen Tracking Dienst wie z.B. Google Analytics. Zugriffe werden im Server-Systemlog (vgl. Punkt 4) gespeichert.
i) Google Ajax und jQuery
Diese Website verwendet Ajax- und jQuery-Technologien. Dazu werden entsprechende Programmbibliotheken von unseren eigenen Servern aufgerufen. Aufgrund unserer technischen Umsetzung ist keine Verbindung zu den Servern von Google notwendig. Sollte es zu einer Unterbindung dieser technischen Lösung oder einem Versagen dieser kommen, dann gilt:
Unsere Website benutzt Ajax- und jQuery-Technologien, wodurch u.a. eine Optimierung der Ladegeschwindigkeiten erzielt wird. Diesbezüglich werden Programmbibliotheken von Google Servern aufgerufen. Es wird das CDN (Content delivery network) von Google verwendet. Sollten Sie jQuery vorher auf einer anderen Seite vom Google CDN gebraucht haben, wird Ihr Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Ist dies nicht zutreffend, erfordert dies ein Herunterladen, wobei Daten von Ihrem Browser an Google LLC („Google”) gelangen. Ihre Daten werden in die USA übertragen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da wir eine technisch gut funktionierende und performante Website an Sie ausliefern wollen.
Näheres erfahren Sie unter: https://developers.google.com/speed/libraries/#jquery sowie unter den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
j) Google Web Fonts
Diese Website nutzt sogenannte Web Fonts, die von unserem eigenen Server bereitgestellt werden. Wir haben technische Möglichkeiten geschaffen, welche eine Verbindung zu den Webfont-Servern von Google nicht benötigen. Sollte es zu einer Unterbindung dieser technischen Lösung oder einem Versagen dieser kommen, dann gilt:
Wir nutzen Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Dies erfolgt, um Schriftarten einheitlich darstellen zu können. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browserspeicher. Zu diesem Zweck muss Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Google in den USA herstellen. Dadurch erhält Google die Information, dass unsere Website über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Falls Ihr Browser Google Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da wir eine einheitliche und ansprechende Website an Sie ausliefern wollen.
Nähere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq sowie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
k) Google Maps
Wir nutzen Google Maps, welche von Google LLC bereitgestellt und über eine API eingebunden werden. Dies erfolgt, um die Angebote unserer KundInnen mit Kartenmaterial zu unterstützen, damit potentielle KäuferInnen sehen können, wo das Angebot lokalisiert ist. Ein weiterer wichtiger Grund ist die Darstellung der Angebote auf Karten, damit diese über die Karte und das Gebiet gesucht werden können.
Schließlich ist die Erfassung der Angebote durch unsere Kunden durch das Kartenmaterial mit genauen Ortsbezeichnungen unterstützt. Dies ist eine wesentliche und wichtige Funktion zur Qualitätssicherung der Ortsbezeichnungen der Angebote.
Um die Inhalte in Ihrem Browser darzustellen, muss Google Ihre IP-Adresse (psdeudonymisiert) erhalten, um diese eingebundenen Inhalte liefern zu können. Durch die Nutzung des Dienstes „Google Maps“ tritt die nutzende Person unmittelbar in ein Nutzungsverhältnis mit Google LLC.
Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da die IP-Adresse benötigt wird, um Ihnen die Inhalte liefern zu können.
Bei dieser Verarbeitung erfolgt unsere Zusammenarbeit mit Google auf Grundlage eines Vertrags über die gemeinsame Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 DSGVO, der hier abgerufen werden kann: https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
l) Anti-SPAM, Firewall
Zum Schutz unserer Website haben wir technische Lösungen zur Abwehr von SPAM installiert.
Wir verwenden WPBruiser, ein Tool welches anhand eines IP-Abgleichs in der Cloud menschliche Anfragen von automatisierten unterscheidet.
Die Firewall wird von einem amerikanischen Anbieter bereitgestellt, mit welchem wir eine Auftragnehmervereinbarung geschlossen haben. Der Anbieter verpflichtet sich zur Einhaltung der EU-Datenrichtlinien. Weitere Informationen: https://www.wordfence.com/privacy-policy/ und https://www.wordfence.com/help/general-data-protection-regulation/
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da wir die Sicherheit und korrekte Nutzung der Website gewährleisten müssen.

12. GELTUNGSBEREICH SOCIAL MEDIA PRÄSENZEN

Für den Datenschutz unserer Facebook-Fanpage zeichnet Facebook selbst verantwortlich. Wir haben keine Einflussmöglichkeit oder detaillierte Informationen zur Datenverwendung.
Anbieter: Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php.

Für den Datenschutz unserer Twitter Präsenz zeichnet Twitter selbst verantwortlich. Wir haben keine Einflussmöglichkeit oder detaillierte Informationen zur Datenverwendung.
Anbieter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy.

Für den Datenschutz unserer Pinterest Präsenz zeichnet Pinterest selbst verantwortlich. Wir haben keine Einflussmöglichkeit oder detaillierte Informationen zur Datenverwendung.
Anbieter: Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Pinterest unter https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

13. EXTERNE EMPFÄNGER VON DATEN

Hirnstatt, Gärtnerweg 6, 8073 Seiersberg-Pirka, AT | Technische Betreuung Website, Hosting, Domainservice
Defiant Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, WA 98104, USA | Firewall
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA | Google Maps, Web Fonts, YouTube
Vimeo Inc., 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA | Vimeo Videos

14. AUFTRAGSVERARBEITER

Hirnstatt, Gärtnerweg 6, 8073 Seiersberg-Pirka, AT | Technische Betreuung Website, Hosting, Domainservice
Defiant Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, WA 98104, USA | Firewall

15. DRITTSTAATENTRANSFER

Defiant Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, WA 98104, USA | Firewall
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA | Google Maps, Web Fonts, YouTube
Vimeo Inc., 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA | Vimeo Videos

16. DATENSICHERHEIT, SICHERHEITSMASSNAHMEN

Ihre persönlichen Daten schützen wir nach dem modernsten Stand der Technik: Unsere SSL-Übertragung arbeitet mit einer Verschlüsselung von 2048 Bit und mit allen gängigen Browsern. Die so verschlüsselten Angaben zur Bestellung, Namen, Adresse, evtl. Bankverbindung usw. können von Dritten nicht gelesen werden. Zusätzlich werden zur Ihrer Sicherheit die Daten über das HTTPS-Protokoll transportiert.
Soweit wir Daten im Rahmen der hier beschriebenen Leistungen an unsere Dienstleister weiterleiten, sind diese zusätzlich zu den zwingenden gesetzlichen Vorschriften an vertragliche Vorgaben mit uns zum Thema Datenschutz gebunden. Wir setzen Sicherheitsmaßnahmen ein, die wir gemäß der technischen und gesetzlichen Entwicklung kontinuierlich optimieren, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Dritte bestmöglich zu schützen.

17. BETROFFENENRECHTE

Die DSGVO räumt Ihnen umfassende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ein:

  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO

Sollten Sie Fragen zu Ihren Rechten haben, kontaktieren Sie uns bitte: office@krisenhelfer.eu

18. BESCHWERDERECHT

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

Die Aufsichtsbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8, 1080 Wien
Telefon: +43 1 521 52-25 69
E‑Mail: dsb@dsb.gv.at

Sollten Sie Fragen an uns zum Thema Datenschutz haben, senden Sie Ihre Nachricht an:
office@krisenhelfer.eu

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen – etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Haftung

Sämtliche Seiten auf dieser Website wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Sämtliche Links und Verweise wurden bei der Aufnahme auf unsere Seiten sorgsam überprüft. Eine ständige Kontrolle dieser fremden Inhalte ist wirtschaftlich nicht zumutbar. Es wird festgehalten, dass sich Christian Freidl / Krisenhelfer ausdrücklich von allen Inhalten auf verlinkten Seiten distanzieren und für deren Inhalte keinerlei Haftung übernehmen. Der Einflussbereich und die Haftung beschränkt sich ausschließlich auf Veröffentlichungen unter der Domain www.krisenhelfer.eu.
Sollten die Schutzmechanismen zur Veröffentlichung auf diesem Server durchbrochen werden (z.B. Hacker), distanzieren sich Christian Freidl / Krisenhelfer ebenfalls von allen Veröffentlichungen bzw. von den Inhalten auf diesen Seiten.
Für sämtliche Veröffentlichungen und Einsendungen auf dieser Website trägt die Autorin/der Autor dieser Beiträge die Alleinverantwortung und Haftung. Christian Freidl / Krisenhelfer distanzieren sich ausdrücklich von allen Inhalten dieser Art.
Jegliche Kommunikation oder Geschäftsbeziehung die Sie durch unser Service mit kommerziellen oder privaten Anbietern oder sonstigen Dritten aufnehmen, findet in allen Punkten wie Vereinbarungen, Zusagen, Lieferungen, Bezahlung etc. ausschließlich zwischen Ihnen und einer/einem solchen Dritten statt. Christian Freidl / Krisenhelfer können für eventuelle Forderungen die durch solche Beziehungen mit Dritten entstehen, keinesfalls haftbar gemacht werden.

Alternative Streitbeilegung, Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die unter dem Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE# zu finden ist. Diese OS-Plattform dient als Online-Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten zu vertraglichen Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen.
Unsere Mailadresse für Schlichtungsangelegenheiten: office@krisenhelfer.eu
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Webseitennutzung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenschutzerklärung ein. Diese ist aktuell und mit Stand vom 20.03.2020 gültig.
Die Inhalte dieser Webpräsenz können sich ebenso wie verwendete Techniken zur Umsetzung dieser ändern. Christian Freidl / Krisenhelfer behalten sich daher das Recht vor, den Inhalt dieser Website ohne Vorankündigung zu ändern. Dies gilt auch für diese Datenschutzerklärung. Wir empfehlen daher von Zeit zu Zeit diese Seite zu besuchen und die Informationen zu lesen.